Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Markus Schwibinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 948

Registrierungsdatum: 22. März 2006

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. März 2006, 14:07

Laubheuschrecke aus Südtirol

Hallo,

folgende Heuschrecke stammt vom Partschinser Höhenweg bei Meran (etwa 1600m), Ende August 1999.
Mir fällt dazu nur Westl. /Östl. Beißschrecke Platycleis albopunctata / grisea (Südtirol offenbar grisea) ein, noch larvig. Aber eine grünliche hatte ich bisher selbst noch nicht und um diese Zeit noch larvig erscheint auch recht spät. Mit der Bitte um Bestätigung / Korrektur.

Gruß, Markus

http://www.tagschmetterlinge.de/images/h…_1999_08_29.jpg
»Markus Schwibinger« hat folgende Datei angehängt:

  • »Axel Steiner« ist männlich

Beiträge: 5 747

Registrierungsdatum: 23. September 2005

Wohnort: Breckerfeld/NRW ----- MTB 4710

Hobbys: Naturfotografie

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. März 2006, 18:58

RE: Laubheuschrecke aus Südtirol

Hallo Markus,
herzlich willkommen hier im Forum und auch hier noch einmal Danke für die Bestimmung meiner Wanzenbilder.
Schön, dass wir hier mit dir einen weiteren kompetenten Mitstreiter gefunden haben. An alle Anderen - falls nicht eh schon längst bekannt, die Homepage vom Markus ist wirklich sehr sehenswert...

Tja - zu deinem Bild sage ich besser nix ;-)
Aber wie ich Gisela kenne, läßt die nicht lange auf sich warten...
---------------------------------------------------------
Viele Grüße
Axel Steiner

www.natur-in-nrw.de
Natur-in-NRW twittert

Beiträge: 887

Registrierungsdatum: 27. September 2005

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Hobbys: Schwebfliegen, Lepidopteren aller Art, Insekten in der Mongolei

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. März 2006, 07:42

RE: Laubheuschrecke aus Südtirol

Hallo Axel, hallo Markus,

mit Heuschrecken aus Südtirol kenne ich mich nicht aus. Daher von mir hier keine Meinung.
An Markus: sehen wir uns am Samstag in Augsburg? Ich komme.
Viele Grüße
Gisela

Natur tut gut - Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. - www.lbv.de

  • »Markus Schwibinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 948

Registrierungsdatum: 22. März 2006

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. März 2006, 12:24

RE: Laubheuschrecke aus Südtirol

Hallo Gisela,

interessante Vorträge wären natürlich schon dabei. Wahrscheinlich begnüge ich mich aber mit den dazu rauskommenden "Abstracts" (die mir Wolfgang Zehlius zukommen lassen wollte).

Gruß, Markus

  • »Arne« ist männlich

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 17. November 2006

Wohnort: Stahnsdorf (bei Berlin)

Hobbys: Travel the world

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 18. November 2006, 01:20

RE: Laubheuschrecke aus Südtirol

Es ist eine Nymphe von PLatycleis vermutlich wirklich grisea, aber das lässt sich nur an erwachsenen Tieren festsetellen, und auch nicht auf einem Foto.

Gruß Arne