Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Peter K.« ist männlich
  • »Peter K.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 11. August 2008

Wohnort: Düsseldorf

Hobbys: Brachyceren, Ägyptologie

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 2. August 2019, 21:23

Nachtfalter aus Düsseldorf 13.5.19 --> Calliteara pudibunda

Hallo,
diesen recht großen Falter habe ich morgens an der Haltestelle auf einem Abfalleimer gefunden. Das Tier schien verletzt zu sein; ich habe es noch ins Gebüsch gesetzt.
Aber was ist das ? Kann mir jemand helfen ?

geschätzte Vorderflügellänge: an die 40 mm
Danke schön
Peter
»Peter K.« hat folgendes Bild angehängt:
  • Nachtfalter_Düsseldorf-Eller_D20190513T0817_G536.jpg

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 72 256

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 2. August 2019, 22:00

Hallo Peter,

ich denke, das ist ein schwach gezeichnetes Männchen des Buchenstreckfußes, Calliteara pudibunda (vgl. letztes Foto hier). Eine typische Frühlingsart.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Peter K.« ist männlich
  • »Peter K.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 11. August 2008

Wohnort: Düsseldorf

Hobbys: Brachyceren, Ägyptologie

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 3. August 2019, 11:24

Danke für die Bestimmung. So ein schwach gezeichnetes Exemplar war in den Büchern, in denen ich nachgesehen habe, nicht abgebildet.
Gruß
Peter

Beiträge: 583

Registrierungsdatum: 8. Juli 2011

Wohnort: Rheintal

Hobbys: Biologie, Kultur

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 3. August 2019, 12:36

Heute Nacht an den Leuchten waren va. Kleinschmetterlinge der Zünsler (aber kein Buchsbaumz.!) zu sehen.