Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Peter K.« ist männlich
  • »Peter K.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 11. August 2008

Wohnort: Düsseldorf

Hobbys: Brachyceren, Ägyptologie

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. August 2019, 15:09

Tephritidae in Düsseldorf (24.7.19)

Hallo Forum,
diese Bohrfliege habe ich am 24.Juli mit dem Handy (bitte die Qualität entschuldigen) auf einer Gartenhecke fotografiert.
Ich komme auf Rhagoletis indifferens, wegen des geteilten Apikalquerbandes.
Kann jemand das bestätigen ?
Danke schön
Peter
»Peter K.« hat folgendes Bild angehängt:
  • Tephritidae_Düsseldorf-Unterbach_20190724T185247.jpg

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 29. Juli 2019

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 10. August 2019, 11:41

Hello Peter,I think that the wing is more like Rhagoletis cingulata. You should seek the opinion of a specialist. You could post at diptera.info and get an opinion from Ben Hamers or Valery Korneyev. Side note: I think that R. indifferens has been removed from the list of German diptera, so genitalia would be needed to prove its presence in Germany.

Best wishes,
John