Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Kurt Pfirter« ist männlich
  • »Kurt Pfirter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 236

Registrierungsdatum: 12. November 2012

Wohnort: Schweiz

Hobbys: Insekten, Pflanzen, Tiere, Natur, Fotografieren

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. August 2019, 17:49

Raupenfliege --> Ectophasia cf. crassipennis

Hallo,

Hier eine Frage zu einem der Spezialgebiete von Jürgen Peters:

Ich habe hier eine Raupenfliege (auf Engelwurz), die ich weder Phasia noch Ectophasia zuordnen kann.
Der Hinterleib ist fast schwarz. Sie hält meist ihre Flügel abgespreizt.

Datum: 8.8.2019
Grösse: ca. 8mm
Ort: Laufental 500m.ü.M.

Gruß, Kurt
»Kurt Pfirter« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1110847.JPG
  • P1110848.JPG
  • P1110853.JPG
  • P1110854.JPG
  • P1110855.JPG
  • P1110860.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kurt Pfirter« (9. August 2019, 00:13)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 73 065

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. August 2019, 20:50

Hallo Kurt,

Hier eine Frage zu einem der Spezialgebiete von Jürgen Peters:

oh, Tachinidae sind ganz sicher nicht mein Spezialgebiet. Von den über 500 heimischen Arten kann ich vielleicht ein Dutzend halbwegs sicher erkennen.

Ich habe hier eine Raupenfliege (auf Engelwurz), die ich weder Phasia noch Ectophasia zuordnen kann.

Eindeutig ein Ectophasia-Männchen (sehr wahrscheinlich E. crassipes) mit reduzierter Zeichnung. Kommt öfter vor.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Kurt Pfirter« ist männlich
  • »Kurt Pfirter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 236

Registrierungsdatum: 12. November 2012

Wohnort: Schweiz

Hobbys: Insekten, Pflanzen, Tiere, Natur, Fotografieren

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 9. August 2019, 00:13

Vielen Dank Jürgen!