Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Ray Perry« ist männlich
  • »Ray Perry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Registrierungsdatum: 24. September 2017

Wohnort: Flensburg, Schleswig-Holstein.

Hobbys: Natur, Gartenarbeit, Insekten fotografieren.

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 16. August 2019, 11:49

Welche Wespe? --> Crabro Cribrarius?

Hallo zusammen,

Welche Wespe. ?

+/- 12mm
26 Jul. 2019
an Daucus carota
mehrmals beobachtet
In meinem Garten, Flensburg, SH.

Danke
»Ray Perry« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20190726_122414-side-600.jpg
  • 20190726_122414-top-600.jpg
  • 20190726_122305-HL-Ab-600.jpg
  • 20190726_122214-face-600.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Ray Perry« (1. September 2019, 22:54)


  • »Horst Jux« ist männlich

Beiträge: 1 640

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2005

Wohnort: Flensburg...........MTB1222

Hobbys: Natur & Telefonkarten

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 1. September 2019, 11:01

Cerceris arerania

Hallo Ray,
ich habe sie am alten Wasserturm. Da waren ca. 100 Nester. Die Saison ist hier aber vorbei.

Vg aus Flensburg,
Horst
»Horst Jux« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4017 Pygidial.jpg

  • »Ray Perry« ist männlich
  • »Ray Perry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Registrierungsdatum: 24. September 2017

Wohnort: Flensburg, Schleswig-Holstein.

Hobbys: Natur, Gartenarbeit, Insekten fotografieren.

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 1. September 2019, 12:38

Vielen Dank Horst,

Anfang August habe ich aufgehört, sie zu sehen.
Ich fahre oft am alten Wasserturm vorbei. Waren diese Nester auf dem Gelände dahinter oder gegenüber im Mühlenfriedhof?

Vg aus Flensburg,
Ray

  • »Horst Jux« ist männlich

Beiträge: 1 640

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2005

Wohnort: Flensburg...........MTB1222

Hobbys: Natur & Telefonkarten

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 1. September 2019, 12:52

Hallo Ray,

die Nester waren direkt vor und zwieschen den Grabsteinen an der Ecke Mathildenstr. sowie vor und zwischen den Gehwegplatten.
Ich könnte mal einen kleinen Bericht darüber verfassen.

Vg,
Horst :fingerbohr:

  • »Gerhard« ist männlich

Beiträge: 1 038

Registrierungsdatum: 28. August 2009

Wohnort: Allgäu

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 1. September 2019, 19:12

Hallo Horst,


Bei Cerceris sehe ich das knotenförmige 1 Tergit und parallele Augen. :whistling:


Leider erkenne ich die Thoraxstrukturen nicht so richtig..... entweder Crossocerus oder Crabro.




Viele Grüsse Gerhard

  • »Horst Jux« ist männlich

Beiträge: 1 640

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2005

Wohnort: Flensburg...........MTB1222

Hobbys: Natur & Telefonkarten

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 1. September 2019, 19:44

Bei Cerceris sehe ich das knotenförmige 1 Tergit und parallele Augen. :whistling:

Leider erkenne ich die Thoraxstrukturen nicht so richtig..... entweder Crossocerus oder Crabro.

Viele Grüsse Gerhard


Ja Gerhard, Da war ich einfach schon beim Pygidial. Ich habe nicht mal die Ausrede: Brillenfehler. :adore:

Ich danke dir für die Korrektur.

Liebe Grüße,
Horst

  • »Ray Perry« ist männlich
  • »Ray Perry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Registrierungsdatum: 24. September 2017

Wohnort: Flensburg, Schleswig-Holstein.

Hobbys: Natur, Gartenarbeit, Insekten fotografieren.

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 1. September 2019, 20:07

Hallo Horst und Gerhard,

Es hat keine gelben Markierungen im Gesicht und die Beinfarbe stimmt nicht mit anderen Bildern überein, die ich von Cerceris arenaria gesehen habe.

Könnte es Crabro Cribrarius sein, weiblich?

BWARS webpage http://www.bwars.com/category/taxonomic-…rabronidae-wasp

Viele Grüsse Ray

  • »Ray Perry« ist männlich
  • »Ray Perry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Registrierungsdatum: 24. September 2017

Wohnort: Flensburg, Schleswig-Holstein.

Hobbys: Natur, Gartenarbeit, Insekten fotografieren.

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. September 2019, 16:38

Danke Horst,

Ich werde das nächste Mal schauen, wenn ich dort vorbeifahre. Vielen Dank auch für das Cerceris arerania Thorax-Bild. Ich frage mich, ob es in dieser Gegend einen guten Vorrat an Rüsselkäfern gibt.


Und ja, schreibe einen kleinen Bericht darüber.


Viele Grüsse Ray

  • »Gerhard« ist männlich

Beiträge: 1 038

Registrierungsdatum: 28. August 2009

Wohnort: Allgäu

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 5. September 2019, 14:54

Hallo Ray,
Crabro cibrarius könnte schon mit etwas Restunsicherheit stimmen.

Viele Grüsse Gerhard