Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Ira Orlicek« ist weiblich
  • »Ira Orlicek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 418

Registrierungsdatum: 18. Juli 2008

Wohnort: Oberösterreich

Hobbys: Insektenphotos

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 24. August 2019, 20:45

sehr alter Spanner - bestimmbar? --> Idaea biselata

Hallo!

Grein/OÖ, Leuchtzelt, Wiese vor dem Haus, 22.8.2019; Größenangabe (wie bei fast allen Schmetterlingen) nur sehr schätzt: Flügelspannweite ca. 20-25mm

LG Ira
»Ira Orlicek« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_7308.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ira Orlicek« (25. August 2019, 21:38)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 72 544

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 24. August 2019, 21:29

Hallo Ira,

Idaea dimidiata.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Kathrin« ist weiblich

Beiträge: 7 009

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

Wohnort: Elmstein

Hobbys: Tiere aller Form, Farbe und Größe, gerne sechs- und mehrbeinig. Das Fotografieren derselben. Lesen und zeichnen (wenn mal Zeit ist)...

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 25. August 2019, 10:22

Hallöle,

ich glaube hier u.a. aufgrund des Flügelschnitts eher an Idaea biselata, aber viel ist ja nicht mehr dran :kicher: .

Alles Liebe, Kathrin

  • »Ira Orlicek« ist weiblich
  • »Ira Orlicek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 418

Registrierungsdatum: 18. Juli 2008

Wohnort: Oberösterreich

Hobbys: Insektenphotos

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 25. August 2019, 12:22

Danke Jürgen und Kathrin.

Ja, der hat die besten Zeiten längst hinter sich. Idaea biselata gefällt mir auch etwas besser.

LG Ira

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 72 544

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 25. August 2019, 18:41

Hallo Kathrin,

ich glaube hier u.a. aufgrund des Flügelschnitts eher an Idaea biselata

ja, der paßt besser. Da war ich wohl etwas voreilig, weil ich meinte, die für dimidiata typischen zwei dunklen Flecken zu erahnen.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=