Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Ray Perry« ist männlich
  • »Ray Perry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Registrierungsdatum: 24. September 2017

Wohnort: Flensburg, Schleswig-Holstein.

Hobbys: Natur, Gartenarbeit, Insekten fotografieren.

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 9. September 2019, 04:03

Zwei Crabronidae -> Stigmus? und Crossocerus. (Crabronidae)

17 Aug. 2019
+/- 6mm.
Löcher haben einen Durchmesser von 1.5mm - 2 mm.
Auf einem sehr alten Birkenstumpf in meinem Garten.
Flensburg, SH.


In einem Spinnennetz gefangen am 30 Juli 2019 Pemphredoninae dorsale Ansicht und Beine -> Stigmus pendulus. (Crabronidae)


Mit Blattlaus am 09 Aug. 2019.

Danke im Voraus.
V.G. Ray
»Ray Perry« hat folgende Bilder angehängt:
  • 4-600.jpg
  • 1-600.jpg
  • 6-legs-600.jpg
  • to4-detail.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Ray Perry« (10. September 2019, 17:02)


  • »Gerhard« ist männlich

Beiträge: 1 041

Registrierungsdatum: 28. August 2009

Wohnort: Allgäu

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 10. September 2019, 07:58

Hallo Ray,

Als ich mir die Bilder nochmal anschaute, fiel mir auf, dass Bild 3 und 4 eine andere Gattung ist. Ich kann es aber nicht genau sagen welche.



Gruss Gerhard

  • »Ray Perry« ist männlich
  • »Ray Perry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Registrierungsdatum: 24. September 2017

Wohnort: Flensburg, Schleswig-Holstein.

Hobbys: Natur, Gartenarbeit, Insekten fotografieren.

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 10. September 2019, 09:14

Hallo Gerhard,

Ich bin ein absoluter Amateur, aber ich bemerkte einen kleinen Größenunterschied, als ich diese hübschen kleinen Wespen sah, die durch mein "natürliches" Insektenhotel huschten. Ich werde alles von diesem Tag durchschauen und mich wieder melden.

Gruss Ray

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ray Perry« (10. September 2019, 16:08)


4

Dienstag, 10. September 2019, 13:19

Die zweite Art ist eine Crossocerus.

Gruss, Christian

  • »Ray Perry« ist männlich
  • »Ray Perry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Registrierungsdatum: 24. September 2017

Wohnort: Flensburg, Schleswig-Holstein.

Hobbys: Natur, Gartenarbeit, Insekten fotografieren.

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. September 2019, 22:40

Hallo Gerhard und CSE,

Ja, das sind Bilder von 2 verschiedenen Wespen. Ich habe 2 neue Beiträge mit zusätzlichen Bildern von jedem gemacht: -

Die ersten 2, 6-8mm lang, wahrscheinlich Stigmus, um 15.03 Uhr.

Die zweite 2, 7-9mm lang, Crossocerus, um 15.11 Uhr.

Ich habe auch einen anderen Crossocerus gepostet , der kurz vor dem oben genannten fotografiert wurde. Es hat verbreiterte, gemusterte Tarsi.

Gruss Ray