Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Klaus Fritz« ist männlich
  • »Klaus Fritz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 603

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2011

Wohnort: 22880 Wedel / SH

Hobbys: Naturschutz, Insektenfotografie, Sportklettern

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 10. September 2019, 21:40

Bernstein-Waldschabe

Hallo Team,
ich meine es handelt sich hier um die Bernstein-Waldschabe / Ectobius vittiventris. Die Schabe ist noch nicht ganz ausgewachsen, kurze Flügel.
Was mich verunsichert sind die kräftigen, schwarzen Punkte auf den Flügeln. Ich fand Hinweise, wenn überhaupt Punkte, dann nur schwach ausgebildet. Auf vielen Fotos traf dies auch zu.
Funddaten: D-25364 Bokel/Bokeler Heide/08.09.2019 --> Kl.: 10 mm (gemessen)

Viele Grüße,
Klaus
»Klaus Fritz« hat folgende Bilder angehängt:
  • Schabe_y03-bb (Copy).jpg
  • Schabe_y04-bb (Copy).jpg

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 72 551

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 10. September 2019, 21:50

Hallo Klaus,

Die Schabe ist noch nicht ganz ausgewachsen, kurze Flügel.

ein Insekt mit, wenn auch kurzen, aber voll ausgebildeten Flügeln ist immer ausgewachsen. Ich habe das hier schon öfter geschrieben: keine Insektenlarve besitzt ausgebildete Flügel! Das Tier ist brachypter, aber erwachsen.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Klaus Fritz« ist männlich
  • »Klaus Fritz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 603

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2011

Wohnort: 22880 Wedel / SH

Hobbys: Naturschutz, Insektenfotografie, Sportklettern

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 10. September 2019, 22:33

Moin Jürgen,
in dieser klaren Schönheit hatte ich das noch nicht verinnerlicht, ich habe gedacht der Bursche wächst noch etwas. Danke für den Hinweis.
Dann kann es aber leider nicht Ectobius vittiventris sein.Jürgen, kennst Du einen guten Link?

Viele Grüße,
Klaus

  • »Klaus Fritz« ist männlich
  • »Klaus Fritz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 603

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2011

Wohnort: 22880 Wedel / SH

Hobbys: Naturschutz, Insektenfotografie, Sportklettern

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. September 2019, 22:18

In eigener Sache:
durch den Hinweis von Jürgen war mir klar, das es nicht E. vittiventris sein kann. Es ist ein Weibchen, bei welcher die Flügel nicht den Körperhinterrand erreichen. Weitere Merkmale wie gelbliche Fühler, Beine und ein helles Kopfschild sprechen für Ectobius lapponicus.
Viele Grüße,
Klaus