Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Andrea Dejon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 20. September 2017

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. September 2019, 10:33

Minikurzflügler?

Deutschland / Saarland - 66450 Höchen, direkt am Wald, Balkonterrasse in Töpfen gepflanzt, Brennesseln und weitere natürliche

gekeimte Arten wie Taubenkropfleimkraut, Berufskraut - sowie Erbeeren, Tomaten, Brombeere




11.September 2019
auf meiner Haut in der Wohnung hab ich diese kleine Tierchen entdeckt, knapp 5mm lang,
ich vermute einen Kurzflügler
»Andrea Dejon« hat folgende Bilder angehängt:
  • kurzflügler1.JPG
  • kurzflügler2.JPG

  • »Michael Becker« ist männlich

Beiträge: 3 004

Registrierungsdatum: 24. Mai 2008

Wohnort: Neuss

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. September 2019, 17:24

Hallo Andrea,
ein Kurzflügler ist das nicht, eher gar kein Käfer. Nach dem, was ich auf den Bildern erkennen kann, würde ich am ehesten auf einen Vogelfloh tippen. In dieser Insektengruppe kenne ich mich aber nicht so gut aus. Den hast du vermutlich aus dem Garten mit reingeschleppt. Und wenn einer im Garten ist, sind noch mehr im Garten, was ziemlich unangenehm werden kann - ich hatte mal ein Jahr, in dem die Kinder gar nicht mehr in den Garten gehen konnten ohne nachher Stiche an den Beinen zu haben.

Aber warte erst mal, bis jemand meine Vermutung bestätigt oder korrigiert.
VG Michael

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 73 106

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 13. September 2019, 01:31

Hallo zusammen,

ein Floh ist das auf jeden Fall. Ansonsten kenne ich mich mit denen auch nicht näher aus.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=