Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Gagamba« ist männlich
  • »Gagamba« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 612

Registrierungsdatum: 27. Juni 2009

Wohnort: Süddeutschland/Bodensee

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 15. September 2019, 23:35

welche Gallbildung an Weide?

16.7.2019, vermutlich an Purpurweide...
Danke: Siegfried
»Gagamba« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN7162.JPG
falls nicht anders angegeben, Fundort: Kiesgrube am Bodensee, ca. 10km östl. Überlingen, alt. ca.440m

2

Montag, 16. September 2019, 14:47

Hallo Siegfried,
das dürfte ein sogenannter Wirrzopf sein. Bei Buhr ist als Verursacher vermerkt: Phytoplasma und Milben.

Liebe Grüße
Inga

  • »Gagamba« ist männlich
  • »Gagamba« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 612

Registrierungsdatum: 27. Juni 2009

Wohnort: Süddeutschland/Bodensee

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 16. September 2019, 18:32

Hallo & Danke,
diesen Ausdruck kannte ich noch nicht, das kann man dann gezielt suchen..
Aber dass das Phytoplasma der 'Verursacher' sein soll, ist wohl ein Irrtum oder Tippfehler.
Siegfried
falls nicht anders angegeben, Fundort: Kiesgrube am Bodensee, ca. 10km östl. Überlingen, alt. ca.440m

4

Montag, 16. September 2019, 19:12

Hallo Siegfried,
lese mal hier bei Wikipedia nach. Da sind die Wuchsanomalien extra erwähnt:
https://de.wikipedia.org/wiki/Phytoplasma

Liebe Grüße
Inga

  • »Gagamba« ist männlich
  • »Gagamba« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 612

Registrierungsdatum: 27. Juni 2009

Wohnort: Süddeutschland/Bodensee

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 16. September 2019, 23:36

Interessant, ich wusste wirklich nicht, dass 'Phytoplasma' auch eine Bakteriengruppe ist!
Im pflanzenphysiologischen Zusammenhang doch leicht in die Irre führend..
Danke für den Tipp: Siegfried
falls nicht anders angegeben, Fundort: Kiesgrube am Bodensee, ca. 10km östl. Überlingen, alt. ca.440m