Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 9. Oktober 2019, 23:48

Ameisen mit rotem Kopf -> Crematogaster scutellaris

Hallo miteinander,

kann man hier tendenziell sagen, in welche Richtung es geht? Diese Ameisen lebten in einem toten Ast eines Zwetschgenbaums - zusammen mit 2 Ameisengrillen... die Größe hab eich leider nicht mehr im Kopf. Vielleicht an die 3-4mm also eher klein.

Funddaten: Schweiz, Tessin, Vercascatal, 11.06.19

LG und Dank,
Christoph
»Christoph« hat folgendes Bild angehängt:
  • _MG_6114.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christoph« (17. Oktober 2019, 15:26)


  • »Reber« ist männlich

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 8. Januar 2015

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 11:11

Das ist Crematogaster scutellaris . Der Tessin gehört zum nördlichsten Verbreitungsgebiet der Art, in Italien z.B. ist sie häufig. Eine Besonderheit ist, dass die Ameisen bei Gefahr ihre Gaster skorpionartig nach oben biegen und an der Stachelspitze ein Tröpfchen Abwehrsekret ausscheiden um zu drohen.
LG Reber

3

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 15:25

Hallo Reber,

vielen Dank für deine Bestimmungshilfe und die spannende Info zur Art!

LG Christoph