Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Ray Perry« ist männlich
  • »Ray Perry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Registrierungsdatum: 24. September 2017

Wohnort: Flensburg, Schleswig-Holstein.

Hobbys: Natur, Gartenarbeit, Insekten fotografieren.

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 18. Oktober 2019, 22:20

Welche Blattlaus? --> Staublaus (Psocoptera), Ectopsocus sp.

18 Oct. 2019. Sophienhof, Flensburg, S.H.
Auf der Unterseite eines Eichenblattes.

4mm lang einschließlich der Flügel.

5 Sekunden Video von der Fütterung.


Vielen Dank im Voraus.
Gruß Ray
»Ray Perry« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20191018_leaf-600.jpg
  • 20191018_110402-side-600.jpg
  • 20191018_111907-top4.jpg
  • 20191018_112027-top3.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ray Perry« (19. Oktober 2019, 05:19)


  • »jojo« ist männlich

Beiträge: 716

Registrierungsdatum: 4. März 2012

Wohnort: D - Bergstraße / Odenwald

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 18. Oktober 2019, 23:51

Hallo Ray,

hierbei handelt es sich nicht um eine Blattlaus, sondern um eine Staublaus (Psocoptera).
ich denke es handelt sich um Ectopsocus petersi, wobei ich mir nicht sicher bin, da es auch ähnliche eingeschleppte Arten in Flensburg geben dürfte.

Gruß Jochen
Viele Grüße Jochen

____________________________________________

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 73 065

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 19. Oktober 2019, 09:46

Hallo zusammen,

ich denke es handelt sich um Ectopsocus petersi

besser Ectopsocus sp.. Wie ich mir von Arp erklären lassen mußte, sind die nach Fotos nicht zu bestimmen, zumal es auch verbreitungstechnisch noch viele Unklarheiten gibt.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=