Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 1. November 2019, 07:30

Zikade --> Acericerus vittifrons (Weibchen)

Hallo,

dieses Tier, ca. 5 mm groß, sah ich gestern in einer Wohnung in der Mitte Sachsen-Anhalts:



VG Marcus

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Marcus99« (6. Dezember 2019, 05:39)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 73 086

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 1. November 2019, 16:06

Hallo Marcus,

ein Acericerus-Weibchen. Ich tippe mal auf A. heydenii.

Tipp: Gilt zwar nur für Männchen, aber am besten möglichst auch Gesicht von vorn ablichten.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





3

Samstag, 2. November 2019, 07:29

Hallo Jürgen,

vielen Dank für die Bestimmung. Die Art ist mir in diesem Jahr erstmals aufgefallen und dann kurz hintereinander an zwei Orten, die ca. 180 km auseinander liegen. Leider habe ich das Exemplar in der Wohnung nach den Fotoaufnahmen aus den Augen verloren. Es könnte also weiterhin ein Untermieter sein.

VG Marcus

4

Mittwoch, 13. November 2019, 22:34

bin auch für heydenii
Herbert

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 73 086

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. November 2019, 02:25

Hallo Marcus,

Leider habe ich das Exemplar in der Wohnung nach den Fotoaufnahmen aus den Augen verloren. Es könnte also weiterhin ein Untermieter sein.


ich hatte vorgestern auch das erste Mal eine Winkerzikade in der Wohnung (sonst immer nur außen an den Hauswänden), die dann auch verschwunden ist (hinter Pinnwand). Immerhin habe ich vorher noch ihr Gesicht erkennen können und gesehen, daß es sich um ein Männchen von Acericerus vittifrons handelte.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »zobel« ist männlich

Beiträge: 6 014

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. November 2019, 18:00

Hallo,
A. vittifrons Männchen hab ich heute am Wiener Kahlenberg auch zu Gesicht bekommen (sonst sind's ja meist A. ribauti; seltener heydenii).
Beste Grüße,
Konrad
»zobel« hat folgendes Bild angehängt:
  • Cicadellidae - Idiocerinae - Acericerus vittifrons (m) Streifenwinkerzikade K-Berg191114.jpg

7

Sonntag, 17. November 2019, 07:01

bin auch für heydenii
Herbert


Hallo herbert, hallo zusammen,

dann nehme ich das "cf." mal raus.

Vielen Dank und VG Marcus

8

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 10:13

werde wohl langsam alt oder schaue manchmal zu schnell durch. Denke eher, dass es eine vittifrons-Dame ist. Sorry!
Herbert

9

Freitag, 6. Dezember 2019, 05:41

Hallo Herbert,

kein Problem, beschert es mir doch eine neue Art.

VG Marcus