Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Charly« ist männlich
  • »Charly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 078

Registrierungsdatum: 5. April 2017

Wohnort: Planet Erde

Hobbys: Astronomie, Malerei, Tiere, Pflanzen, Natur- und Tierschutz

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. November 2019, 17:18

Welcher Pilz?

Hallo zusammen,
habe heute den u.a. Pilz gesehen und kann ihn leider nicht bestimmen (zu viele ähnliche Arten).
Welcher Pilz ist das?
Vielen Dank im Voraus für eine kurze Rückinfo!

Größe: ca. 6 cm hoch, Hut ca. 6 cm Durchmesser
Ort: lichter Mischwald
»Charly« hat folgende Bilder angehängt:
  • Pilz8.1.jpg
  • Pilz8.2.jpg
  • Pilz8.3.jpg
Gruß Charly

Alle Bilder die hier von mir gezeigt werden kommen aus
Deutschland, Rheinland-Pfalz, Südpfalz, Bienwald und Umgebung.

Beiträge: 667

Registrierungsdatum: 8. Juli 2011

Wohnort: Rheintal

Hobbys: Biologie, Kultur

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 18. November 2019, 14:16

Vielleicht Rüblinge (Collybia), schneide (oder reisse) mal je 1 Pilz mittig durch und mach davon ein Foto. Grüsse !

  • »Charly« ist männlich
  • »Charly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 078

Registrierungsdatum: 5. April 2017

Wohnort: Planet Erde

Hobbys: Astronomie, Malerei, Tiere, Pflanzen, Natur- und Tierschutz

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 19. November 2019, 15:31

Danke karlheinz für die Info!

… mach ich
Gruß Charly

Alle Bilder die hier von mir gezeigt werden kommen aus
Deutschland, Rheinland-Pfalz, Südpfalz, Bienwald und Umgebung.

  • »Charly« ist männlich
  • »Charly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 078

Registrierungsdatum: 5. April 2017

Wohnort: Planet Erde

Hobbys: Astronomie, Malerei, Tiere, Pflanzen, Natur- und Tierschutz

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 20. November 2019, 14:08

Hallo karlheinz,

Zitat

… schneide (oder reisse) mal je 1 Pilz mittig durch und mach davon ein Foto. ...


… leider war der Pilz nach 2 Tagen so, wie auf dem unten aufgeführten Bild zu sehen. Da war nichts mehr zu machen. Schade.

Trotzdem vielen Dank für Deine Unterstützung!
»Charly« hat folgendes Bild angehängt:
  • PilzRest1.jpg
Gruß Charly

Alle Bilder die hier von mir gezeigt werden kommen aus
Deutschland, Rheinland-Pfalz, Südpfalz, Bienwald und Umgebung.

Beiträge: 667

Registrierungsdatum: 8. Juli 2011

Wohnort: Rheintal

Hobbys: Biologie, Kultur

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 20. November 2019, 14:20

Naja, trotzdem danke, damit fallen Weisssporer raus, bleibt noch die Gattung der Flämmlinge, Gymnopilus, übrig (mit cf.). Es gibt auch Pilzforen, die dieses Rätsel vllt besser lösen könnten.

  • »Charly« ist männlich
  • »Charly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 078

Registrierungsdatum: 5. April 2017

Wohnort: Planet Erde

Hobbys: Astronomie, Malerei, Tiere, Pflanzen, Natur- und Tierschutz

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 23. November 2019, 22:00

Danke!
Gruß Charly

Alle Bilder die hier von mir gezeigt werden kommen aus
Deutschland, Rheinland-Pfalz, Südpfalz, Bienwald und Umgebung.